Friday, 18.10.19
home Ferienwohnung Föhr Museen & Galerien Restaurant & Cafe Ferienorte auf Föhr
Einführung Föhr
Verkehr & Anreise Föhr
Sitten & Bräuche Föhr
Inselgeschichte Föhr
Unterkünfte Föhr
weiteres Einführung ...
Sehenswürdigkeiten Föhr
Inseldorf Oevenum
Inseldorf Nieblum
Inseldorf Wyk
Inseldorf Midlum
weiteres Sehenswürdigkeiten
Kunst & Kultur Föhr
Sprechende Friedhöfe Föhr
Museum Oevenum
Galerie Klinger
Atelier Dax
weiteres Kunst und Kultur ...
Typisch Föhr
Essen & Ausgehen Föhr
Lembecksburg Föhr
Glockenturm Föhr
Windmühlen Föhr
weiteres Typisch Föhr ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Inseldorf Oevenum

Inseldorf Oevenum



Oevenum gehört zu den größten Dörfern der Insel und ist seit 1995 anerkannter Erholungsort. Mit seinen schönen Friesenhäusern und Baumalleen stellt Oevenum ein idyllisches Plätzchen dar, in dem Erholungssuchende Entspannung finden.



Zu den Sehenswürdigkeiten des Ortes zählt das landwirtschaftliche Museum, das sich in einer ehemaligen Scheune auf der Buurnstraat befindet. Neben Informationen zu der Insellandwirtschaft findet sich auch Wissenswertes rund um die Seefahrt und zum Wattenmeer. Von großer Bedeutung war das alte Schulhaus von 1707, dessen Glocke gleichzeitig als Alarmglocke diente, um die Dorfbewohner auf Brände und andere Katastrophen aufmerksam zu machen. Heute wird das ehemalige Schulgebäude als Wohnhaus genutzt. Die Schulglocke wurde restauriert und wird auch heute noch geläutet.

Ebenfalls sehenswert ist die Friedenseiche, die 1871 gepflanzt wurde, um an das Ende des Deutsch-Französischen Krieges zu erinnern. Zu den Bräuchen des Ortes zählt das Utscheten, das von dem Single-Männer-Verein Hualevjonken (Halbdunkel) stammt.

Wenn ein Mann einer Frau den Hof macht und sich in das Zimmer der Frau schleicht, wird das Haus umstellt. Drei Kanonenschläge ertönen. Daraufhin wird das Haus gestürmt und der Mann muss seine Ehre unter Beweis stellen, indem er der Frau die Verlobung anbietet. Nimmt die Frau an, wird dies an Ort und Stelle gefeiert. Sollte sich jedoch herausstellen, dass der Mann keine ehrenhaften Absichten hegt, so wird er in eine Karre gesetzt und aus dem Dorf gefahren.

Oevenum bietet neben Geschäften für den täglichen Bedarf auch einige hübsche Geschäfte wie die Mosaik-Boutique, die neben Textilien auch Schmuck und Geschenkartikel anbietet. Darüber hinaus findet im Sommer ein wöchentlicher Dorfmarkt statt. Jeden Donnerstag tummeln sich Aussteller und Besucher an der Friedenseiche.

Neben Obst und Gemüse werden auch Trödelsachen und viele leckere Snacks angeboten. Samstags findet ein Handwerker-Markt vor dem Museum statt. Hier haben Besucher die Möglichkeit, verschiedenen Kunsthandwerkern bei ihrer Arbeit zuzusehen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Inseldorf Witsum

Inseldorf Witsum

Inseldorf Witsum Mit 60 Einwohnern ist Witsum das kleinste Inseldorf. Durch Witsum führt die Traumstraße, die Wyk und Utersum miteinander verbindet. Die Traumstraße führt an Salzwiesen und ...
Inseldorf Wrixum

Inseldorf Wrixum

Inseldorf Wrixum Wrixum befindet sich auf dem Weg – der kleine Ort entstand im Mittelalter entlang der Marsch, an der Straße. Das Ortsbild wird durch typische Friesenhäuser und blühende Bauerngärten ...
Urlaub Föhr